DINAcon Awards Nominee

Umweltrating

Project Category: #4 Open Data

https://ecorating.ch

Marc BrĂŒhwiler

Das Umweltrating berechnet jedes Jahr aufs Neue, wie umweltfreundlich NationalrÀtinnen und NationalrÀte abstimmen. Zum Abstimmungsverhalten der Mitglieder des StÀnderates wird aufgrund der geringeren Anzahl Abstimmungen als im Nationalrat nur zu Legislaturmitte ein Zweijahres-Rating und im Sommer vor eidgenössischen Wahlen ein Legislaturrating erstellt.
FĂŒr jede umweltrelevante Abstimmung im Parlament nimmt ein Expertenteam der Umweltorganisationen (umweltallianz.ch) eine Gesamtbeurteilung vor, das jeweilige Abstimmungsverhalten wird sodann ĂŒber die Open Data Schnittstelle des Parlaments bezogen.
Die Website macht diese Daten nutzbar durch eine Suche, durch ein Browsing-Interface und durch die Visualisierung der Daten.

 

Why should this Project win a DINAcon Award?

  • Durch die TrĂ€gerschaft: Die Umweltallianz ist ein loser Zusammenschluss der vier grossen Umweltorganisationen Greenpeace, Pro Natura, VCS und WWF. Sie hat zum Ziel, die Interessen des Natur-, und Umweltschutzes auf der politischen Ebene zu stĂ€rken. Die TrĂ€gerschaft garantiert ein ausgewogenes, kompetentes Design der Metrik.
  • Durch die Daten: die offenen Daten des Schweizerischen Parlaments werden viel genutzt durch Lobbyisten, hier werden sie fĂŒr einmal öffentlich nutzbar fĂŒr alle.